Vergangene Spieltage 2. Herren

2. Herren Spielbericht 16.08.14

1. Spieltag - 16.08.2014

 

SV Bliedersdorf III - SG Lühe II

 

Es war Samstag. Der 1. Spieltag in der 3. Kreisklasse nach dem Aufstieg. Und es ging gleich zum Meister der letzten Saison.
Wir waren zu Gast in Bliedersdorf. Eines war schon vorher klar.
Hier konnten man nur was mitnehmen wenn man den Kampf annimmt.

Leider hatte unser Trainer mit zahlreichen Ausfällen zu kämpfen. Aber zu viel Zeit zum klagen bleibt nicht. Man hat ja zum Glück einen großen Kader und jeder kann sich bei den beiden Trainingstagen für die Startelf empfehlen.

 

Bild 16.08.14Das Spiel begann wie man es sich gedacht hat. Bliedersdorf machte das Spiel und Lühe versuchte aus Kontern heraus zur Torgefahr zu kommen.

Dabei hatte Bliedersdorf gerade in der 1. Halbzeit einige sehr gute Torchancen die aber allesamt zu überhastet oder fahrlässig vergeben wurden zu unserem Glück.

Lühe hielt sehr gut dagegen. Manch einer mehr was auch zu der einzigen Gelben Karte für E. Eib führte in der 28. Minute. Das war dann wohl doch der Summe an Fouls geschuldet. Denn das war das kleinste Vergehen. Durch einen gut vorgetragenen Angriff fast zum Ende der 1. Halbzeit dann die wohl größte Chance auf Seiten der SG Lühe.

Der Ball wurde durch die Gasse zu M. zum Felde gespielt und dieser lief auf den Torwart zu. Seinen guten Schuss konnte der Torwart nur nach vorne abprallen lassen. Der Nachschuss durch S. Meyer mit dem linken war dann leider zu drucklos und der Torwart konnte erneut parieren. So ging es in die Halbzeit mit einem Spielstand von 0:0.

 

Das hatte sich Bliedersdorf bestimmt leichter vorgestellt. Aber eines war jetzt auch klar. Der Gastgeber wird nach der Pause noch druckvoller aus der Kabine kommen und so schnell wie möglich ein Tor machen wollen.

Aber dazu kam es noch nicht. Die Partie verflachte zunehmend. Viele Wechsel durch die neue Regelauslegung taten ihr übriges dazu.

Bliedersdorf fand auch kein richtiges Druckmittel durch die vielbeinige Abwehrreihe von Lühe.
Zum Ende wo sich vielleicht schon alle mit der Punkteteilung zufrieden geben wollten fand der Ball doch noch den Weg ins Tor.

 

Es waren bereits 85. Minuten gespielt. Der Ball wurde per Sonntagsschuss aus gut 30-35 m einfach mal Richtung Tor geschlagen und schlug genau unter der Latte ein.

So kann es gehen. Bis zu dem Zeitpunkt sehr gut verteidigt und dann sowas.

Das Spiel geht nun mal 90. Minuten + Nachspielzeit. Lühe machte jetzt auf und so kam es noch nach einem Konter zum 2. Treffer der Bliedersdorfer Mannschaft.

 

Fazit: Bliedersdorf eindeutig Spielstärker! Gerade in der 1. Halbzeit. Durch den guten Kampf hätte man sich allerdings auch einen Punkt verdient gehabt und das durchaus drin war.

Der Trainer wählte dann noch N. Lemmermann zum Man of the Match auf Seiten der SG Lühe.

Zweikampfstark und mit Spiel nach vorne. Sehr gut Norman. Knüpf an diese Leistung an!

Noch zu loben ist die allgemeine Defensivleistung der gesamten Mannschaft. Jeder ist für den anderen gerannt. So soll Fussball sein. Man verliert zusammen und an gewinnt zusammen. Also auf ein neuen Versuch beim nächsten Spiel!

 

Ein-und Auswechslungen:

M. Düwel für S. Meyer (46.)
D. Raht für Y. Ercan (46.)

 

Tore:

keine

 

Karten:

Gelb:

für E. Eib (Foulspiel)

 

Aufstellung:

 

2.Herren 16.08.14