Vergangene Spieltage 2. Herren

2. Herren Spielbericht 03.08.14

Kreisplaketten Spiel am 03.08.2014 zwischen Lühe 2 und Mu/Ku 3!!!

 

Endstand 2:1

 

Verfasst von Norman Lemmermann!!!

 

Auch bei der 2. Mannschaft der SG rollt der Ball endlich wieder, nach einer anstrengenden aber sehr positiven Vorbereitung.

 

Die SG Lühe II empfing am Sonntag den FC Mulsum/Kutenholz III in der 1. Runde der Kreisplakette. Mulsum spielt schon einige Jahre in der 3. Kreisklasse und erreichte in der vergangenen Spielzeit den 6. Tabellenplatz. Lühe, die gerade frisch in die 3. Kreisklasse aufgestiegen sind, wussten also was auf sie zukommt. Der Coach, Nikolai Müller, sah dieses Spiel also als Gradmesser für die schwere Saison.

 

Pünktlich um 15 Uhr pfiff der Schiedsrichter die Partie an !

 

Abtasten ?? Fehlanzeige. Die SG Lühe begann sehr konzentriert und hatten auch schnell die ersten Chancen. In der 6. Minute wurde dies mit dem 1:0 belohnt. Unser liebevoll genannter "Opa", Marko Nerrlich, bediente mit einem sehr schönen 40m Pass Nico Mangels. Dieser nahm den Ball mit, ließ mit einer Finte den Gegenspieler stehen und schoss trocken mit rechts ins lange Eck. 1:0 hieß es nun und die Taktik war, sicher von hinten herauszuspielen. Dies gelang eine Weile sehr gut und man konnte sich noch einige Chancen herausspielen.

 

Ende der 1. HZ verlor Lühe aber ein wenig den Faden und so konnte auch Mu/Ku zeigen was sie können. Gott sei Dank war dies meistens harmlos.

 

Halbzeit!!

 

Nach dem Pausentee war allen klar das Mu/Ku nochmal alles probieren würde und deshalb war es weiterhin wichtig hinten sicher zu stehen. Dies funktionierte wieder sehr gut, weil jeder für jeden gekämpft hat. In der 61. Minuten ein langer Ball in den Strafraum von Muku, der Keeper stürmt raus, ist aber ein Tick zu spät dran und so kann Nico Mangels mit einem Lupfer von halbrechts, über den Schlussmann, den mitgelaufenen Michi Blohm Pape (MBP) bedienen der nur noch einköpfen muss. 2:0! So kann es weiter gehen dachten sich viele.


Aber wer jetzt dachte das Spiel sei durch, der irrt gewaltig! Mulsum erhöhte den Druck und kam in der 73. Min zum 2:1 Anschlusstreffer. Es war ein sehr schöner Spielzug. Jetzt war die Motivation von Mulsum natürlich umso größer dieses Spiel noch zu drehen und das ließen sie Lühe auch spüren. Denn nur 3. Min nach dem Anschlusstreffer, wieder ein schöner Spielzug, diesmal aber kein Tor, sondern Elfmeter. Der SG Schlussmann Alexander Heitmann legte den Stürmer von Mulsum und es gab den gerechtfertigten Elfmeter. Der Stürmer von Mulsum nahm sich selbstbewusst den Ball, doch konnte Alexander nicht bezwingen, der Keeper der SG tauchte nach links ab und lenkte den Ball an den Pfosten.


Das Spiel ging so weiter, Lühe konnte gelegentlich nur noch für Entlastung sorgen.

In der 80. Min ein bitterer Moment für die SG. Der gut spielende Nico Mangels musste vom Platz. Rot nach Tätlichkeit! Jetzt wurde es noch schwerer für Lühe, doch sie brachten das Ergebnis über die Zeit!!!

 

Nun freut Lühe sich in der 2. Runde zu sein. Dort trifft man auf Ahlerstedt IV, die ebenfalls in der 3. Kreisklasse spielen! Wir hoffen auf Unterstützung und bedanken uns auch bei denen die Sonntag für uns da waren.

 

Wann das Spiel stattfinden wird, wird hier natürlich angekündigt sobald wir es wissen

 

Aufstellung:
 TW: Alexander Heitmann
 Abwehr: Ehlers, Lemmermann, Nerrlich, Raht
 Mittelfeld: Eib, Köver, Blohm Pape,zum Felde, Wilkens
 Sturm:Mangels

 

 Auswechslungen:
 45min: Knüppel für Köver
 67min: Düwel für zum Felde
 79 min Kranich für Blohm Pape


 Nur die SGL !!